asecos: SAMPLE - Aktive Lagerung brennbarer Flüssigkeiten in Sicherheitsschränken

ERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOS NGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG TEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGER E ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGS ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN N ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SC CHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ AR SGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITE ZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSC EFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSG ISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜN BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGE BEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ T TEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGER E ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGS ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN N ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SC HRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ A GRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSC EFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSG ISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜN BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGE BEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ T TEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGER E ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGS ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN N ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SC CHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ AR SGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITE ZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSC EFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSG ISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜN BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGE BEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ T TEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGER E ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGS ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN N ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SC CHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ AR SGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITE ZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSC EFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSG ISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜN BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGE BEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ T TEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGER OFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGS ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN N ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SC Aktive Lagerung brennbarer Flüssigkeiten in Sicherheitsschränken – Explosionsschutz in der Praxis Praktische Hinweise für Ihre Gefährdungsbeurteilung zur aktiven Lagerung r e d p a p e r Sample

2 Sample

3 INHALT 11. Die sichere Lagerung brennbarer Flüssigkeiten in Arbeitsräumen ................................................................ Seite 04 22. Welche rechtlichen Grundlagen gibt es? ................................................................................................................. Seite 04 33. Brennbare Flüssigkeiten – Einstufung, Kennzeichnung und sicherheitstechnische Kenngrößen ..... Seite 06 44. TRGS 510: drei Lagerarten für brennbare Flüssigkeiten ................................................................................... Seite 08 55. Sicherheitstechnische Anforderungen an Sicherheitsschränke ....................................................................... Seite 09 5.1 … nach DIN EN 14470-1 ........................................................................................................................................... Seite 09 5.2 … nach TRGS 510 ......................................................................................................................................................... Seite 09 66. Beurteilung der Explosionsgefahr .............................................................................................................................. Seite 11 6.1 Systematische Vorgehensweise bei der Beurteilung der Explosionsgefahr ............................................... Seite 12 6.2 Sicherheitsschränke mit technischer Lüftung ........................................................................................................ Seite 16 6.3 Sicherheitsschränke ohne technische Lüftung....................................................................................................... Seite 17 6.4 Zoneneinteilung in bzw. an Sicherheitsschränken................................................................................................ Seite 18 6.5 Umfülltätigkeiten am Sicherheitsschrank ................................................................................................................ Seite 19 6.5.1 Allgemeines, Messmethode und -geräte................................................................................................................. Seite 19 6.5.2 Ergebnisse der Messreihen und Bewertung........................................................................................................... Seite 21 77. Zusammenfassung .......................................................................................................................................................... Seite 30 Sample

4 1. Die sichere Lagerung brennbarer Flüssigkeiten in Arbeitsräumen Die sichere Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten in Flaschen, Kanistern oder Fässern in Arbeitsräumen spielt im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung eine besondere Rolle – vor allem hinsichtlich des Brand- und Explosionsschutzes. Primäres Schutzziel ist es, die Brandlast in den Arbeitsräumen zu minimieren und zu verhindern, dass von den gelagerten Stoffen eine zusätzliche Gefährdung ausgeht. Hier haben sich seit Jahren Sicherheitsschränke mit einer definierten Feuerwiderstandsfähigkeit nach dem Stand der Technik bewährt. Darüber hinaus muss geprüft werden, ob und in welchem Umfang zusätzliche Maßnahmen des Explosionsschutzes erforderlich sind. 2. Welche rechtlichen Grundlagen gibt es? Für die Beurteilung notwendiger Arbeitsschutz- und ggf. erforderlicher Brand- und Explosionsschutzmaßnahmen sind zahlreiche rechtliche Grundlagen zu berücksichtigen: a) Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) mit Gefährdungsbeurteilung nach §§ 5 und 6 b) Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen Abschnitt 6 Gefährdungsbeurteilung mit Anhang. Nr. 1 Brand- und Explosionsgefährdungen, insbesondere Nr. 1.2 Grundlegende Anforderungen mit Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen nach Stand der Technik, Brandlastminimierung Nr. 1.5 Schutzmaßnahmen für die Lagerung in besonderen Einrichtungen Nr. 1.6 Mindestvorschriften für den Explosionsschutz Nr. 1.7 Zoneneinteilung explosionsgefährdeter Bereiche beim Vorhandensein gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre (g.e.A.) c) TRGS 400 „Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen“ Abschnitt 5 „Ermitteln von Gefährdungen“; 6 „Gefährdungsbeurteilung“ Abschnitte 6 und 7 „Überprüfung der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen“ d) TRGS 500 Schutzmaßnahmen mit Zusammenfassung der Schutzmaßnahmen unter Abschnitt 8.2.1 Brandschutzmaßnahmen Abschnitt 8.2.2 Explosionsschutzmaßnahmen e) TRGS 510 „Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern“ i.V. mit DIN EN 14470-1 Sicherheitsschränke für brennbare Flüssigkeiten DGUV Information 213-085 Lagerung von Gefahrstoffen Sample

5 f) TRGS 526 Laboratorien in Verbindung mit • DGUV Information 213-850 „Sicheres Arbeiten in Laboratorien“ • DGUV-Information 213-855 „Gefährdungsbeurteilung im Labor“ mit Verweis auf den Umgang mit laborüblichen Mengen g) Technische Regeln zu Explosionsschutz (TRGS 720 ff.), insbesondere ` TRGS 720 Gefährliche explosionsfähige Gemische (g.e.G.) Begriffe und Vorgehensweise bei der Beurteilung mit Ablaufschemata ` TRGS 721 „g.e.G. - Beurteilung der Explosionsgefährdung“ Beurteilung der Gefährlichkeit explosionsfähiger Atmosphäre (g.e.A.) • gefährliche explosionsfähige Atmosphäre (g.e.A.) > 10 Liter • in geschlossenen Räumen mit Raumvolumen RV < 100m³ gelten auch 1/10.000 des Raumvolumens als g.e.A. ` TRGS 722 „Vermeidung oder Einschränkung von g.e.A.“ Maßnahmen, u.a. Lüftung, Technische Dichtheit mit Zoneneinteilung • Im günstigsten Fall können Lüftungsmaßnahmen zur Vermeidung explosionsgefährdeter Bereiche führen. ` TRGS 723 g.e.G. Vermeidung der Entzündung Ermittlung und Vermeidung von wirksamen Zündquellen ` TRGS 725 g.e.A. - Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen bei Explosionsschutzmaßnahmen Fehlersicherheit, Redundanz, Sicherheitsstufe SIL ` TRGS 727 Vermeidung von Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen (Wortgleiche Übernahme des Merkblatts T033 der BGRCI) h) TRGS 800 Brandschutzmaßnahmen (z.Zt. in Überarbeitung) i) TRGS 900 Arbeitsplatzgrenzwerte j) D GUV Regel 113-001 Explosionsschutz-Regeln (EX-RL) mit Beispielsammlung zur Einteilung explosionsgefährdeter Bereiche in Zonen Abschnitt 2 Brennbare Flüssigkeiten 2.11.1 Zoneneinteilung in Lagern 2.11.2 Zoneneinteilung in Sicherheitsschränken k) DIN EN 60079-10-1 VDE 0165-101:2009-10 Explosionsfähige Atmosphäre Teil 10-1: Einteilung der Bereiche – Gasexplosionsgefährdete Bereiche mit Berechnungsmodellen und Zoneneinteilung in Abhängigkeit vom Freisetzungsgrad und der Qualität der Lüftung l) D GUV-Information 213-072 (Merkblatt M017* der BGRCI) Lösemittel m) D GUV-Information 213-044 (Merkblatt M062* der BGRCI) Lagerung von Gefahrstoffen n) D GUV Information 213-085 (Merkblatt M0623* der BGRCI) Lagerung von Gefahrstoffen - Antworten auf häufig gestellte Fragen o) D GUV Information 213-065 (Merkblatt R003* der BGRCI) Sicherheitstechnische Kenngrößen (auch in Englisch) p) Merkblatt A017* der BGRCI Gefährdungsbeurteilung-Gefährdungskatalog (auch in Englisch) * Alle Merkblätter der BGRCI können über den Jedermann-Verlag, Heidelberg (www.jedermann.de), bezogen werden Sample

ITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGE FFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUN G ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEIT KEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE SCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ A GRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSC GEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONS HNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGE TEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNI AMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ B ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSB G ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEIT KEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE SCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ A GRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCH SGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSG HNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGE TEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNI AMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ B ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSB G ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEIT KEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE SCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ A GRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSC GEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONS HNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGE EILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNI AMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ B ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSB G ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEIT KEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE SCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ A GRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSC GEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONS HNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGE EILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNI AMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ B ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ FLAMMPUNKT ∙ EXPLOSIONSGRENZE ∙ GEFÄHRUNGSB G ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOFFE ∙ SCHUTZMASSNAHMEN ∙ ENTZÜNDBARE FLÜSSIGKEIT GKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ ARBEITSRÄUME ∙ EXPLOSIONSGEFAHR ∙ GEFAHRSTOF SCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN ∙ KENNZEICHNUNG ∙ TECHNISCHE ENTFLÜFTUNG ∙ A GRENZE ∙ GEFÄHRUNGSBEURTEILUNG ∙ SICHERHEITSSCHRANK ∙ AKTIVE LAGERUNG ∙ BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN For all other countries please contact asecos Headquarters in Germany. © asecos GmbH 11/2022 asecos GmbH Sicherheit und Umweltschutz Weiherfeldsiedlung 16–18 DE-63584 Gründau +49 6051 92200 +49 6051 922010 info@asecos.com asecos Ltd. Safety and Environmental Protection Profile House Stores Road Derby, Derbyshire DE21 4BD +44 1332 415933 info@asecos.co.uk asecos S.L. Seguridad y Protección del Medio Ambiente CIM Vallès, C/ Calderí S/N Oficinas 75 a 77 ES-08130 - Santa Perpètua de Mogoda Barcelona +34 935 745911 +34 935 745912 info@asecos.es Asecos BV Veiligheid en milieubescherming Tuinderij 15 NL-2451 G Leimuiden +31 172 506476 +31 172 506541 info@asecos.nl asecos Safety and Environmental Protection Inc. 19109 West Catawba Avenue, Suite 200 Cornelius, NC 28031 USA +1 704 8973820 +49 6051 922010 info@asecos.com asecos Schweiz AG Sicherheit und Umweltschutz Gewerbe Brunnmatt 5 CH-6264 Pfa¡nau +41 62 754 04 57 +41 62 754 04 58 info@asecos.ch asecos SARL Sécurité et protection de l’environnement 1, rue Pierre Simon de Laplace FR-57070 Metz +33 3 87 78 62 80 info@asecos.fr www.asecos.com Für eventuelle Druckfehler, Produktänderungen durch technische Weiterentwicklung und Modellwechsel wird keine Haftung übernommen. Schonmal über die Auswirkungen eines Brandes von brennbaren Flüssigkeiten nachgedacht? Unser Video veranschaulicht den Feuerwiderstand von 3 verschiedenen Typen an Sicherheitsschränken, die üblicherweise für die Lagerung brennbarer Flüssigkeiten genutzt werden. JETZT ANSEHEN: www.youtube.com/asecosvideos ample

RkJQdWJsaXNoZXIy NzIzNDY=