asecos: ION-LINE zur sicheren Lagerung von Lithum-Batterien

30 GEHEN SIE BEIM THEMA SICHERHEIT KEINE KOMPROMISSE EIN! Eine professionelle Wartung kann lebenswichtig sein. Unsachgemäße oder keine Wartung Ihrer sicherheitstechnischen Anlagen können bösen Folgen haben: Im Schadensfall verliert der Betreiber nicht nur den Versicherungsschutz. Es entstehen enorme, nicht überschaubare Kosten durch z. B. Betriebsstillstand oder -schließung. Sicherheitsschränke der ION-LINE zählen als brandschutztechnische und somit sicherheitstechnische Anlagen. Diese sind laut ArbStättV § 4 (3) in regelmäßigen Abständen durch eine befähigte Person sachgerecht zu warten und auf ihre Funktionsfähigkeit zu prüfen. Setzen Sie hierbei auf den asecos Original-Service, um die volle Funktionsfähigkeit Ihrer Sicherheitsschränke zu gewährleisten und Ihren Versicherungsschutz aufrecht zu erhalten. Die asecos Servicetechniker sind befähigte Personen im Sinne der TRBS 1203 und bieten Ihnen rechtliche Sicherheit. UNSERE TARIFE – AUF IHRE INDIVIDUELLEN BEDÜRFNISSE ABGESTIMMT: Tarifleistungen Die regelmäßige Prüfung nach EG-Richtlinien 89/391/EWG (ChemG/ArbSchG/BetrSichV/ArbStättV) umfasst: Inspektion gemäß DIN 31051 • Sichtkontrolle inkl. lüftungstechnischer Prüfung • Fehleranalyse Rechtssicherheitsinspektion • gesetzliche Kennzeichnung, Überprüfung der Dokumentation, Aufstellbedingungen Sofortige Wartung gemäß DIN 31051 • Maßnahmen zur Verzögerung von Verschleiß • Funktionsprüfung • Rückmeldung der Wartungsarbeiten Sofortige Instandsetzung gemäß DIN 31051 • Verschleißteile bis 5,- € pro geprüftem ION-Sicherheitsschrank inklusive • Sofortige Reparatur in 98% der Fälle bei Herstellungsprodukten. Eintrag ins asecos Serviceheft / Prüfplakette / Prüfprotokoll Die regelmäßige Prüfung nach EG-Richtlinien 89/391/EWG (ChemG/ArbSchG/BetrSichV/ArbStättV) umfasst: Inspektion gemäß DIN 31051 • Sichtkontrolle inkl. lüftungstechnischer Prüfung • Fehleranalyse Rechtssicherheitsinspektion • gesetzliche Kennzeichnung, Überprüfung der Dokumentation, Aufstellbedingungen Sofortige Wartung gemäß DIN 31051 • Maßnahmen zur Verzögerung von Verschleiß • Funktionsprüfung • Rückmeldung der Wartungsarbeiten Sofortige Instandsetzung gemäß DIN 31051 • Verschleißteile inklusive (ausgeschlossen Brandunterdrückungsanlage) • Arbeitszeit inklusive Eintrag ins asecos Serviceheft / Prüfplakette / Prüfprotokoll BASIC PREMIUM BASIC PREMIUM Unsere Servicetarife im Überblick

RkJQdWJsaXNoZXIy NzIzNDY=