asecos Hauptkatalog 2022 - Sicheres Arbeiten mit Gefahrstoffen

254 Gleichmäßige Durchlüftung und Absaugung vom gesamten Schrankinnenraum. Die Absaugung mittels technischer Abluft erfolgt über den integrierten Anschluss (NW 75) und verhindert sicher das Entstehen explosionsfähiger oder gesundheitsschädlicher Atmosphäre. Zum Schutz gegen unbefugte Nutzung kann der Schrank sicher verschlossen werden. Durch bauseitigen Austausch des Profilzylinders lässt sich der Schrank in vorhandene Schließanlagen integrieren. Zur Durchführung von Rohrleitungen und Elektrokabel steht ein großzügiger, innen und außen gekennzeichneter, Bereich der Schrankdecke zur Verfügung. Das sorgt für maximale Flexibilität und Minimierung des Montageaufwands. Eine zusätzliche Isolierung der Leitungen ist nicht notwendig. Modell G90.205.060.2F bietet mit nur 60 cm Breite Platz für zwei 50-L-Gasflaschen. Der Schrank ist damit besonders geeignet für Bereiche mit beengten Platzverhältnissen. Optional ist das Modell G90.205.060.2F mit einem Sichtfenster in der Flügeltür erhältlich. Fülltstand und Druck der eingelagerten Flaschen lassen sich komfortabel ohne ein Öffnen der Tür kontrollieren. Die Standard-Inneneinrichtung beinhaltet Montageschienen für das Befestigen von Armaturen, Distanzflaschenhalter mit Spanngurten zur Sicherung der Gasflaschen. Die integrierte, handbetätigte Einrollklappe erleichtert das Ein- und Ausbringen der Druckgasflaschen. Bei der KomfortInneneinrichtung wird die Einrollklappe bequem über einen Hebel bedient. Mit den optionalen schrägen Fachböden lassen sich kleinere Gasflaschen mit bis zu 3 L optimal einlagern. Der vorhandene Lagerraum wird effektiv ausgenutzt. G-LINE | G-ULTIMATE-90 Sicherheitsschränke zur Lagerung von Druckgasflaschen in Arbeitsräumen gemäß TRGS 510

RkJQdWJsaXNoZXIy NzIzNDY=