asecos Hauptkatalog 2022 (CH) - Sicheres Arbeiten mit Gefahrstoffen

Instandhaltung asecos im Einsatz – So funktioniert unser Service Instandsetzung Inspektion Verbesserung Wartung 501 In der Norm sind die Anforderungen und Grundmaßnahmen der Instandhaltung klar geregelt: Inspektion Bei der Inspektion wird die zu prüfende Anlage begutachtet. Dabei werden die Ursachen einer eventuellen Abnutzung festgestellt und notwendige Konsequenzen für die künftige Nutzung gezogen. Wartung Als Wartung definiert die DIN 31051 Maßnahmen, die getroffen werden, um einen Ausfall durch Abnutzung zu vermeiden. Instandsetzung Ist die zu prüfende Anlage defekt, wird bei der Instandsetzung der funktionsfähige Zustand wieder hergestellt. Es werden jedoch keine Verbesserungen vorgenommen. Verbesserung Hierbei geht es darum, die Funktionssicherheit einer Anlage zu steigern, ohne die Funktion zu verändern. Die Maßnahmen, um dies zu erreichen, definiert die DIN 31051 als eine Kombination aus technischen und administrativen Maßnahmen sowie Aktivitäten des Managements. Diese Aspekte haben wir bei der Entwicklung unserer Tarife mit einbezogen.

RkJQdWJsaXNoZXIy NzIzNDY=