24 Jan 2017 Weltneuheit V-LINE: Die neue Formel für Gefahrstofflagerung

Die erste Serie brandgeschützter Sicherheitsschränke mit Vertikalauszug ist eine komplette Neukonzeption, inspiriert von den Vorteilen eines Apothekerschrankes. Absolutes Alleinstellungsmerkmal der V-LINE ist die sehr hohe Lagerkapazität bei geringer Baubreite: V-LINE Sicherheitsschränke bieten bei halber Schrankbreite das nahezu identische Lagervolumen wie Standardschränke.

Die innovative Vertikalauszugstechnik ist bequem in der Bedienung und ermöglicht ein einfaches Arbeiten am Schrank mit Zugriff von beiden Seiten bei perfekter Übersicht auf alle eingelagerten Gebinde.

asecos gewährte erste Einblicke im Rahmen der V-LINE Roadshow

Im Rahmen einer Roadshow präsentierte asecos die neue Schrank-Technologie bereits in sechs deutschen Großstädten einem breiten Fachpublikum von Sicherheitsbeauftragten, Laborbauern und -planern sowie Fachhändlern.

Ab dem zweiten Quartal 2017 ist die V-LINE – selbstverständlich mit serienmäßiger Feuerwiderstandsfähigkeit von 90 Minuten – für Kunden erhältlich.

„Mit dieser Neuentwicklung reagieren wir auf Anforderungen aus dem Markt. Dass die V-LINE eine durchweg positive Resonanz bei unseren fachkundigen Roadshow-Teilnehmern findet, freut uns sehr“, so Günther Rossdeutscher geschäftsführender Gesellschafter der asecos GmbH. „Das gewonnene Feedback nutzen wir, um die V-LINE weiter zu entwickeln und um höchsten Nutzerkomfort zu schaffen“, so Rossdeutscher weiter.

Die Premierenvorstellung des revolutionären Sicherheitsschranks erfolgt für Endkunden auf der Fachmesse A+A am 17. Oktober 2017. Eine detaillierte Produktmeldung inklusive aller Features wird zur Messe veröffentlicht.

V-LINE Roadshow für Fachpublikum

Live-Chat

Rückruf anfordern

Gewünschtes Zeitfenster

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder