asecos Schweiz - Gefahrstofflagerung und -handling 2020 - 2021

Der praxiserprobte Klassiker in der Gefahrstofflagerung Die Modul-Gefahrstofflager WHG sind eine der meistverkauften und bewährtesten Raumsysteme für Kleingebinde und weit mehr als Über- seecontainer mit Flügeltüren. Bereits in der Standardausstattung können entzündbare Gefahrstoffe passiv gelagert werden. Die bewährte Flexibilität wird erreicht durch modulare Ausstattungsmerk- male für den Innenraum. Produktmerkmale 4 4 Die Modul-Gefahrstofflager WHG sind für die Lagerung von verschie- denen Gebindegrößen geeignet, von Kleingebinden bis zu 200 Liter Fässern. 4 4 4 Größen von 2 m² bis 15 m² Lagerfläche 4 4 Niedrige Eintrittsschwelle von 150 mm 4 4 Robustes Industrie-Design in Trapezblechoptik 4 4 Wandstärke der Auffangwanne wurde nach aktueller DIBt-Vorgabe von 3 mm auf 5 mm erhöht, 100% Dichtigkeitsprüfung mittels Farbeindringverfahren nach EN ISO 3452-1 4 4 Zur effizienten Lagerung von Kleingebinden können die WHG optional mit Regalen ausgestattet werden 4 4 In verzinkter Ausführung 4 4 Herausnehmbare Gitterroste entsprechend den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638, Traglast: 1.000 kg/m² 4 4 Umlaufende, verzinkte Füssigkeitseinleitbleche sorgen für eine sichere Einleitung auslaufender Stoffe in die Auffangwanne 4 4 Bemessen für: - eine charakteristische Bodenschneelast von s k = 2,39 kN/m² - eine charakteristische Windlast mit einem Geschwindigkeitsdruck von q k,w = 0,585 kN/m² 4 4 Kranösen und Regenablaufrinnen gehören zur serienmäßigen Ausstattung, ebenso wie die großen 2-flügeligen Türen (B x H) 1.850 x 1.920 4 4 Statik nach Eurocode 3 (DIN EN 1993) Modul-Gefahrstofflager WHG Lagerfläche: 2 bis 15 m 2 DIBt Allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung – Z-38.5-177 1 Niedrige Eintrittsschwelle von 150 mm 2 Alle Modul-Gefahrstofflager verfügen über eine wasserrechtlich geprüfte, einteilige, feuerverzinkte 5 mm Auffangwanne mit Gitter- rosten als Stellfläche, daher ist keine Bodenfreiheit von 100 mm erforderlich 3 Lasche für die Verankerung am Boden 4 Einbauregale für die sichere und standfeste Lagerung von Kleinge- binden/Kanistern (optional) 5 Außenverkleidung aus verzinkten Trapezblechen 6 Kranösen 2 3 4 5 6 1 Gefahrstofflager 622

RkJQdWJsaXNoZXIy NzIzNDY=