02Mär2021 Fachwissen Desinfektionsmittel richtig lagern!

Durch die aktuelle Situation und der vorgeschriebenen Hygienekonzepte, steigt der Bedarf und Einsatz von Desinfektionsmitteln. Der Großteil von Desinfektionsmittel zählt aufgrund der Inhaltsstoffe zu den entzündbaren Flüssigkeiten, daher müssen für deren Lagerung die Vorschriften der TRGS 510 beachtet werden.

Worauf bei der Lagerung genau zu achten ist, erfahren Sie nachfolgend.

 Desinfektionsmittel richtig lagern!

Seite teilen über:

Desinfektionsmittel gelten als Gefahrstoff

Der Großteil der Desinfektionsmittel gilt als Gefahrstoff, genauer definiert als brennbare Flüssigkeit und ist daher mit dem Gefahrstoffsymbol „Flamme“ gekennzeichnet.
Für die Lagerung des Gefahrstoffes sind dann die Vorschriften der TRGS 510 zu beachten.

Anmerkung:
Technische Regeln sind Empfehlungen und technische Vorschläge, die einen Weg zur Einhaltung eines Gesetzes, einer Verordnung, eines technischen Ablaufes usw. empfehlen.
Sie sind keine Rechtsnormen und haben damit auch nicht zwangsläufig den Charakter von gesetzlichen Vorschriften. Technische Regeln können jedoch Gesetzeskraft erhalten, z. B. durch bauaufsichtliche Einführung im Rahmen von Technischen Baubestimmungen.
 

Was kann durch eine falsche Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten passieren?

Wir haben dies in einem Video festgehalten und die Auswirkungen eines Brandes auf 3 verschiedene Sicherheitsschranktypen, die üblicherweise für die Lagerung brennbarer Flüssigkeiten genutzt werden, dargestellt.

Das Video zeigt die Auswirkungen eines Brandes von brennbaren Flüssigkeiten in drei unterschiedlichen Sicherheitsschränken. Wo lagern Sie Ihre brennbaren Flüssigkeiten?

Richtiges Lagern von Desinfektionsmittel - das ist wichtig:

 Richtiges Lagern von Desinfektionsmittel - das ist wichtig:

Die Mengen bereitgestellter, brennbarer Desinfektionsmittel sind auf den Tages-/Schichtbedarf zu begrenzen. Darüberhinausgehende Mengen müssen sicher gelagert werden. Für die Lagerung brennbarer Desinfektionsmittel gelten die gleichen gesetzlichen Lagervorschriften wie für alle anderen brennbaren Flüssigkeiten.

Nach der TRGS 510 dürfen "Kleinmengen" von brennbaren Gefahrstoffen unter bestimmten Bedingungen auch außerhalb von Lagern gelagert werden.
Wird außerhalb eines Lagers gelagert, sind unter anderem folgende Maßnahmen zu beachten:

  • Lagerung in gekennzeichneten und geschlossenen Behältern
  • Keine Lagerung in Verkehrswegen
  • Keine Lagerung in Pausen- oder Sanitätsräumen
  • Keine wirksamen Zündquellen in unmittelbarer Nähe der Desinfektionsmittel
  • Nutzung einer geeigneten Rückhalteeinrichtung

Bereits bei der Lagerung von Kleinmengen wird nach TRGS 510 die Lagerung in Sicherheitsschränken gemäß DIN EN 14470-1 empfohlen. Bei Überschreitung der zulässigen „Kleinmengen“ sind weitere Anforderungen der TRGS 510 bei der Lagerung zu beachten, die mit dem Einsatz von Typ 90 Sicherheitsschränken erfüllt werden. (siehe TRGS 510 / Abschnitte 5 (3), 6 (2), 7 (3), 12 (3))

Ideale und regelkonforme Lagerorte für Desinfektionsmittel sind asecos Sicherheitsschränke gemäß DIN EN 14470-1 mit typgeprüfter Feuerwiderstandsfähigkeit.

 

Die Vorteile liegen auf der Hand

  • Erfüllung elementarer Anforderungen an Brand- und Explosionsschutz
  • Rechtssicherheit - zur Aufstellung ist keine bauliche Maßnahme erforderlich, eine baurechtliche Genehmigung ist nicht erforderlich
  • Flexibilität - der Sicherheitsschrank kann leicht an neue Standorte versetzt werden, wenn es betriebliche Abläufe erfordern
  • Effizienz - kurze Wege zwischen Arbeitsplatz und Sicherheitsschrank im Arbeitsbereich erleichtern die organisatorische Einhaltung der Tagesbedarf-Grenze am Arbeitsplatz (z.B. Wegräumen nach Arbeitsende)
  • Risikominimierung - Reduzierung des hausinternen Transports von Gefahrstoffen und der damit verbundenen Risiken

 

Für jeden Bedarf die passende Lösung

 Für jeden Bedarf die passende Lösung

Als Experte für die sichere Lagerung von Gefahrstoffen haben wir auch für die vorschriftsgemäße Aufbewahrung von Desinfektionsmitteln die passenden Sicherheitsschränke.

Ob für die kombinierte Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten und weiterer Schutzausrüstung in ei-nem Sicherheitsschrank, die alleinige Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten oder für die Lagerung größerer Mengen – bei asecos findet sich für jeden Bedarf der richtige Sicherheitsschrank für die sichere und vorschriftgemäße Lagerung.

Möchten Sie einen Kommentar abgeben?

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Live Chat

Rückruf anfordern

Gewünschtes Zeitfenster

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden