asecos Gefahrstofflagerung und -Handling 2018 - 2020

asecos V-LINE SICHERHEIT WEITER GEDACHT V-MOVE-90 Maximale Sicherheit bei der Lagerung von Gefahr- stoffen – das war Entwicklungsprämisse . Nur logisch also, dass die V-LINE Schränke eine typge- prüfte Feuerwiderstandfähigkeit von 90 Minuten aufweisen, die Türen bei Nichtnutzung des Schrankes automatisch schließen und eine intelligente Stoppfunktion der elektromotorischen Vertikalauszüge Klemmgefahren ausschließt. Immer sicher geschlossen sind die Vertikalauszüge der V-LINE dank der serienmäßigen Schließautomatik. Bei Nichtnutzung schließen die Auszüge automatisch nach 60 Sekunden. Im Brandfall löst ein elektronischer Tempe- ratursensor das Schließen der Vertikalauszüge aus. Auch bei Stromausfall werden die Auszüge akkugepuffert sicher, automatisch geschlossen. Die serienmäßige Stoppfunktion der elektromotorischen Vertikalauszüge erkennt Widerstände und reagiert so- fort darauf. Blockiert ein Gegenstand den Auszug beim Öffnen, stoppt dieser und signalisiert dies mit einem Warnton. Wird der Vertikalauszug beim Zufahren blockiert wird ebenfalls ein Warnton ausgelöst, der Auszug stoppt au- genblicklich und fährt wieder ein Stück auf. Klemmgefahr ausgeschlossen . Auch an eine mögliche Kippgefahr wurde gedacht. Ist bei dem zweizügigen Schrank ein Vertikalauszug geöffnet, erkennt die Elektronik dies und blockiert den zweiten Aus- zug in geschlossener Position. Ein versehentliches Öffnen beider Auszüge ist ausgeschlossen. (Siehe Bild unten) Das Abschließen des Schrankes mit dem schließanla- genfähigen Profilzylinderschloss blockiert den Motor, die Vertikalauszüge lassen sich nicht mehr bewegen. Unbefugter Zugriff auf eingelagerte Gefahrstoffe wird so sicher verhindert . 28

RkJQdWJsaXNoZXIy NzIzNDY=