asecos - eine Erfolgsgeschichte

Angefangen hat alles mit dem Kompetenzfeld Sicherheitsschränke zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten und Druckgasflaschen. Heute umfasst das Produktportfolio mehr als 3.000 Artikel, darunter: Gefahrstoffarbeitsplätze, Apothekenabzüge, Umluftfilter, Entlüftungsaufsätze und Ventilatoren, Wannensysteme aller Art, Gefahrstoffcontainer und -depots, Regale, Handlingsysteme, Sorbents, Notduschen, Sicherheitsbehälter, Raucherkabinen und Luftreiniger.

asecos ist weltweit führender Hersteller von Sicherheitsschränken nach Europäischer Norm EN 14470 Teil 1 und Teil 2.

 

Gestern und heute

  • 1994

    Gründung von asecos

    asecos entwickelt den ersten Typ 90 Sicherheitsschrank

    Gründung von asecos Holland

  • 1997

    Umzug nach Gründau-Lieblos

  • 2000

    asecos stellt den ersten Typ 90 Sicherheitsschrank mit Auszügen vor

    Gründung von asecos Frankreich

  • 2001

    asecos stellt den weltweit ersten Typ 90 Sicherheitsschrank mit Falttüren und Auszügen vor

  • 2002

    Das Firmenareal wird auf 23.0002 erweitert

  • 2003

    Erster Typ 90 Falttürenschrank mit vollautomatischem Türantrieb

    Gründung von asecos Spanien

  • 2004

    Die Kombischränke für brennbare Flüssigkeiten, Säuren und Laugen bzw. Druckgase werden eingeführt

    Gründung von asecos England

  • 2005

    Das hervorragende asecos Qualitätsmanagement wird mit dem DIN ISO 9001 Zertifikat ausgezeichnet

    asecos bringt Sicherheitsschränke auf den Markt, die 60% Arbeitsaufwand sparen

  • 2006

    Das Kompetenzfeld Gefahrstofferfassung wird ausgeweitet – asecos präsentiert die Raucherkabine smoke & talk

    asecos ist der erste Anbieter von zertifizierten G90 Druckgasflaschen-Schränken

  • 2008

    asecos stellt die neue Generation der Luftreiniger vor: AirOne

    Auf dem Firmenareal in Gründau kann das neue Werk 3 bezogen werden

  • 2009

    Die neuen mobilen Unterbauschränke mit maximierter Innenhöhe werden vorgestellt

    asecos bringt die smoke & talk ECONOMY LINE auf den Markt

    Die Luftreiniger XXL werden eingeführt

  • 2010

    asecos präsentiert die neue smoke & talk HORECA LINE

    Der unterfahrbare Schranksockel, der ein einfaches Umplatzieren von Sicherheitsschränken ermöglicht, wird vorgestellt

  • 2011

    asecos bringt die mobile Raucherkabine EVENT LINE auf den Markt

    Neue Sicherheitsschrankserie in Q-Design und Q-Konstruktion

  • 2012

    Einführung neues Servicekonzept und Mietkonzept

  • 2013

    asecos präsentiert den kleinen Bruder des Q-LINE 90 – Sicherheitsschranks: Den Q-LINE 30 – Sicherheitsschrank

  • 2014

    20 Jahre Sicherheit und Umweltschutz - asecos feiert 20 jähriges Jubiläum

    Das sichere und gekühlte Lagern von Gefahrstoffen wird möglich - asecos stellt den Typ 90 Kühlunterbauschrank vor

  • 2015

    asecos wächst - auf dem Firmenareal entsteht eine moderne, 5.000m² große Produktions- und Lagerhalle

    asecos entwickelt neue Umluftfilterschränke für eine Zusammenlagerung unterschiedlicher Gefahrstoffe in einem Schrank. Gleichzeitig werden entstehende, gesundheitsgefährdende Dämpfe abgesaugt und gefiltert.