5 Säulen von asecos

Als erstes Unternehmen weltweit hat asecos Sicherheitsschränke zur Lagerung von Gefahrstoffen und Druckgasflaschen mit einem baumustergeprüften Brandschutz von 90 Minuten entwickelt und im Markt 1994 eingeführt. Für die damals praktizierte Herstellung von Sicherheitsschränken eine technische Revolution. Heute steht asecos für folgende Themenfelder:

  1. Lagerung von Gefahrstoffen in Innenräumen
  2. Absaugung und Filtration von Gefahrstoffen
  3. Umschlag, Lagerung und Handling von Gefahrstoffen auch für den Außenbereich
  4. Lösungen für den Nichtraucherschutz und die Luftreinhaltung
  5. Service und Wartungen von sicherheitstechnischen Einrichtungen
 5 Geschäftsbereiche von asecos

Die Leidenschaft, innovative Produktlösungen zu schaffen, treibt uns ständig an. Aus dieser Überzeugung heraus entwickeln und erfinden wir intelligente Zukunftslösungen die wegweisend sind.

Angefangen hat alles mit dem Kompetenzfeld Sicherheitsschränke zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten und Druckgasflaschen. Heute umfasst das Produktportfolio: Gefahrstoffarbeitsplätze, Apothekenabzüge, Umluftfilter, Entlüftungsaufsätze und Ventilatoren, Wannensysteme aller Art, Gefahrstoffcontainer und -depots, Regale, Handlingsysteme, Sorbents, Notduschen, Sicherheitsbehälter, Raucherkabinen und Luftreiniger und umfasst mehr als 3.000 Artikel. Wartung und Servicedienstleistungen runden das asecos Sortiment ab.